Faszinierende Ausblicke: Außergewöhnlich aufwendig gearbeitete Choker setzen auf düsterromantische Inszenierung des weiblichen Dekolletés! 

Designern, die sich in keine „Modeschublade“ pressen lassen sei Dank – neue Gothic-Accessoires für Hals, Brust und Dekolleté zaubern einen individuellen und fantasievollen Look! Der Sommer mit seinen vielfältigen dunkelbunten Festivals und Märkten steht energisch vor der Tür und verführt zu luftig leichten Düster-Ensembles, die der Szene präsentiert werden wollen.


Luxuriös und komfortabel: Facettenreiche Kragen setzen besondere Akzente!

So steht hier eindeutig das Thema „spektakuläre Verzierung des weiblichen Oberkörpers“ im Mittelpunkt. Wenn sich im heißen Sommer mit seinen mannigfaltigen Open-Airs abends die Wohlfühltemperaturen leider etwas nach und nach verabschieden, wird es für die Gothic-Lady von Welt selbstverständlich wieder Zeit, sich „oben herum“ ein wenig bedeckter zu halten. Neben dem Schutz vor einem kühlen Luftzug darf aber luxuriöser Stil und erstklassiger Komfort bei der Wahl der Schultern und Hals bedeckenden Garderobe nicht aus den Augen verloren werden! 

Wir haben das zum Anlass genommen und präsentieren facettenreichen Halsschmuck, elegante Choker, außergewöhnliche Krägen sowie romantische Boleros, mit denen die dunkle Dame von Welt ihre Gothic-Kleidung apart verzieren und bei Bedarf auch die edle Korsage oder das knappe Top wärmend umhüllen kann. 


Viel mehr als reiner Gothic-Schmuck: Die neuen außergewöhnliche Verwandlungskünstler

Beim Anblick der dekorativen Accessoires ist aber oft auf den ersten Blick überhaupt nicht klar, wie man diese edlen Kostbarkeiten für Hals und Schultern nun eigentlich genau bezeichnen soll. So rahmt ein elegantes Schmuckstück wie der edle Burlesque-Strass-Ketten-Choker Obsidian nicht nur das Dekolleté über einer Korsage besonders verführerisch ein, er bedeckt auch den Hals und die Schultern mit filigranen Spitzenornamenten und verwandelt so jedes schulterfreie Gothic-Kleidung in edle Burlesque-Mode.

Noch etwas üppiger kommt zum Beispiel das düsterromantische Halsband Phrenetica mit Federn, Spitze und schwarzen Perlenketten daher. Die vielen zarten schwarzen Federn, die hier die Schultern sanft umschließen, machen aus diesem wunderbaren Kragen schon fast ein richtiges Kleidungsstück, das sich sowohl zum Korsett als auch über einer Rüschenbluse bequem und edel tragen lässt.

Wer so richtig den aufsehenerregenden Auftritt liebt, kann es natürlich auch mit dem Shrug Diva mit Perlenstickerei und Federn komplett auf die Spitze treiben! Der hochwertig gearbeitete Stehkragen ist kunstvoll mit Federn, Perlen und Pailletten verziert und steht einer düsteren Diva mit Hang zum Gothic oder Steampunk besonders exquisit zu Gesicht.

Auch der klassische Bolero kommt natürlich absolut nicht zu kurz! Ganz im Gegenteil, so verwandelt beispielsweise der schulterfreie Bolero Luna aus der Dark In Love Modereihe mit seinen überlangen Spitzenärmeln jede noch so schlichte Gothic-Garderobe in ein preziöses Ausgeh-Ensemble.


Darauf darf man sich freuen: Vielseitige Zeiten mit atemberaubenden Anblicken!


Edler Bolero, dramatischer Choker oder anmutiger Kragen, die Möglichkeiten, das feminine Dekolleté über dem Korsett oder dem tiefausgeschnittenen viktorianischen Kleid aufregend zu inszenieren sind mit dieser düsteren Kollektion wirklich extrem vielseitig. Vom klassischen Gothic-Look, über den martialischen Endzeit-Stil, bis hin zur romantisch angehauchten Burlesque-Mode ist einfach alles mach- und tragbar. Dabei bestimmt die anspruchsvolle Trägerin mit der Wahl Ihres extravaganten Halsschmucks natürlich ganz für sich, ob Sie lieber mehr oder weniger ihrer Haut zeigen möchte. Für welche Art der kostbaren Hals- und Schulterabdeckungen die Düsterfee sich aber auch entscheidet, auf die bewundernden Blicke der anderen Herrschaften sollte sie sich auf jeden Fall schon einmal vorab einstellen! 

Foto: © shutterstock 340762376 – FlexDreams